Was ist POP3?

POP3 ist die Abkürzung für Post Office Protocol 3. Es ist eine Methode um E-Mails zu empfangen und abzurufen. Mittels POP3 kann ein Empfänger seine E-Mails von einem Server herunterladen und sie auf seinem Endgerät öffnen, bearbeiten und speichern. Das erfolgt allerdings nicht synchron zum Server. Das heißt, dass gelesene und bearbeitet E-Mails nicht markiert sind.

Ein Vorteil von POP3 ist die Tatsache, dass es keine stetige Internetverbindung braucht. Sind deine E-Mails erst einmal heruntergeladen, kannst du sie jederzeit wieder öffnen. Außerdem verbrauchen POP3 Postfächer nur sehr wenig Speicherplatz am Server. Der größte Nachteil ist, dass Mails nach ihrem Herunterladen nur mehr an einem einzigen Endgerät zu finden sind, da sie auch vom Mailserver gelöscht werden. In den Einstellungen des E-Mail Clients, kann man definieren, wie lange E-Mails auf dem Server bleiben sollen. Dem POP3 steht das Internet Message Access Protocol, kurz IMAP gegenüber.


Weitere Begriffe in dieser Kategorie