28. Juni 2021
Aktualisiert am 07. Juli

Mit Geo-Domains zum Erfolg

Geo-Domains sind sehr beliebt und darum nur schwer zu bekommen. Wir haben für dich zusammengefasst, was eine Geo-Domain überhaupt ist und was diese so wertvoll für dein Unternehmen macht. 

Was sind Geo-Domains?

Mit Geo-Domains sind Internetadressen gemeint, die den Namen einer Stadt / eines Ortes oder (Bundes-)Landes, also einer geografischen Location beinhalten. Typische Beispiele dafür sind augenarzt-berlin.de oder juwelier-dorsten.de. Solche Domains gibt es für jede Branche und jede Stadt nur einmal. Wer eine Geo-Domain registrieren oder kaufen möchte, muss also üblicherweise sehr schnell sein.

Tipp: Wer eine Geo-Domain entdeckt, die noch zu haben ist oder ein Angebot für eine solche erhält, sollte also am besten nicht lange darüber nachdenken und die Chance nutzen, zuzugreifen. Denn sonst wird es in der Regel sehr schnell jemand anderes tun - im schlimmsten Fall die Konkurrenz. 

Aber was genau macht eine Geo-Domain so besonders?

Was sind die Vorteile von Geo-Domains?

In den meisten Städten (auch mit Einwohnerzahlen von unter 30.000) sind diese Domains sehr schnell vergeben, da sich jedes Unternehmen DIE Internetadresse für ihren Ort und ihre Branche sichern will. Sollte also jemand noch eine freie Geo-Domain entdecken, lohnt sich in den meisten Fällen die Überlegung, diese selbst zu registrieren, um sie entweder für einen Online-Auftritt zu verwenden oder zu verkaufen. Eine Geo-Domain bringt einige Vorteile mit sich:

  • leichte Merkbarkeit der Domain
  • Vertrauensvorschuss möglicher Kunden
  • der Seltenheitswert 
  • einfache Ansprache von potenziellen Kunden im Umfeld
  • Erhöhung der Reichweite
  • Die leichte Merkbarkeit einer Geo-Domain für mehr Webseitenbesucher

    Geo-Domains bestehen in den meisten Fällen aus einem Keyword, z.B. einer Branchenbezeichnung und dem Namen einer Stadt oder eines Ortes. Das macht den Domainnamen unkompliziert und damit besonders leicht zu merken.

    Ein Beispiel: Jemand hält sich aktuell in der Stadt Berlin auf und hat Kopfschmerzen. Die Person sucht eine Apotheke. Tippt die Person in die Adressleiste des Browsers jetzt apotheke-berlin.de ein, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass diese Adresse existiert und auch eine passende Webseite geöffnet wird. Selbst wenn die Person "Apotheke Berlin" in das Suchfeld einer Suchmaschine eintippt, wird die Domain apotheke-berlin.de aufgrund der Keywords ganz weit oben in den Ergebnissen landen und aufgrund der klaren Begriffe höchstwahrscheinlich auch aufgerufen. Womit schon der nächste Vorteil angesprochen wird - das Vertrauen.

    Das Vertrauen in eine seriöse Domain

    Eine Geo-Domain schafft Vertrauen. Durch die klaren Bestandteile "Branche" bzw. "Keyword" und "Name der Stadt" entsteht ein psychologischer Effekt und das in der entsprechenden Stadt ansässige Unternehmen wird von vielen Menschen als DAS Unternehmen der Branche in der Stadt angesehen. Die Folge: ein Vertrauensvorschuss von interessierten Personen. Und ein Vertrauensvorschuss bedeutet im Endeffekt, dass nicht nur mehr Besucher auf die Webseite kommen, sondern auch Dienstleistungen/Produkte beim eigenen Unternehmen kaufen.

    Eine Geo-Domain bringt für Unternehmen marketingtechnisch also einen enormen Vorteil mit sich: Durch das Vertrauen, dass eine so seriöse Domain schafft, ist es möglich, potenzielle Kunden noch vor dem Besuch im Unternehmen von sich zu überzeugen. Teure Marketingmaßnahmen um den eigenen Namen bekannt zu machen und fürs Unternehmen zu werben, können bei sehr guten Domains merklich reduziert werden.

    Ihre Seltenheit macht Geo-Domains wertvoll

    In jeder noch so kleinen Stadt gibt es Geo-Domains für nahezu jede Branche und oft auch für einige Keywords (wie beispielsweise "Gebrauchtwagen" oder "Brillen"). Noch freie Internetadressen dieser Art haben damit Seltenheitswert, solche zu finden braucht Glück und Geduld.

    Eine Geo-Domain ermöglicht die Ansprache von potenziellen Kunden im Umfeld

    Unternehmen erreichen auf diese Weise genau die richtigen Menschen. Nämlich die potenziellen Kunden, die auch im Umkreis leben bzw. sich dort aufhalten und die auch zum Unternehmen kommen können, um dessen Leistungen zu erwerben - und zwar unabhängig davon, ob diese Unternehmen Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

    Mit Geo-Domains kann die Reichweite des Unternehmens erweitert werden

    Speziell bei kleineren Städten können auch Geo-Domains mit dem Bezirksnamen / Namen des Stadtkreises verwendet werden, um die Reichweite und die Zahl der potenziellen Kunden noch um ein Vielfaches zu erhöhen.

    Tipp: Es ist hilfreich, nachzusehen, wie viele Geo-Domains es bereits in den verschiedensten Branchen der Stadt gibt. Gibt es viele, scheinen diese gut zu funktionieren. Eine Überprüfung kann z.B. mit folgender Eingabe in Google durchgeführt werden: site:*-Stadtname.de

    Der Stern steht dabei für einen variablen Wert, also zum Beispiel einen Branchennamen, "Stadtname" wird bei der Überprüfung durch den Namen der jeweiligen Stadt ersetzt.

    Mögliche Risiken von Geo-Domains

    Risiken gibt es beim Kauf von Geo-Domains kaum. Ein paar Dinge können vor einer Anschaffung allerdings bedacht werden.

    • Möglicherweise gibt es den gewählten Städtenamen öfter als einmal oder die Schreibweise der Stadt ist schwierig (zum Beispiel aufgrund von Umlauten oder einem "ß" im Wort). Hier sollten mögliche Alternativen durchdacht werden.
    • Wer eine Geo-Domain registrieren möchte, um sie im Anschluss wieder zu verkaufen, sollte einen Blick auf die Größe der Stadt und auf die Anzahl der Unternehmen in der gewählten Branche werfen.
      Ein fiktives Beispiel: Die Wahl fällt auf die Domain juwelier-dorsten.de. Allerdings gibt es in Dorsten nur ein einziges Juweliergeschäft. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, einen passenden Käufer für die Internetadresse zu finden.
    • Es sollte darauf geachtet werden, sinnvolle Keywords zu verwenden und z.B. auf zu spezielle Keywords in Geo-Domains zu verzichten (etwa ein bestimmtes Produkt aus dem Sortiment). Domains mit einem speziellen, kleinen Produkt + Location macht in vielen Fällen, besonders in kleineren Städten oft nur wenig Sinn. Besser ist es in diesem Fall meist, eine Branche zu wählen. Großen Begriffen wie "Fahrrad" oder "Gebrauchtwagen" stellen hier eine Ausnahme dar.
    • .at-Domains sind üblicherweise etwas teurer als .de-Domains.

    Wie können Geo-Domains verwendet werden?

    • für eine eigene Webseite
    • als Landingpage
    • zur Weiterleitung auf eine bestehende Webseite (bei einer guten Domain erhöht das die Besucherzahl auf der Hauptwebseite).
    • zur Vermarktung einer Zweigstelle des Unternehmens in der jeweiligen Stadt
    • zur Vermarktung einer Zweigstelle in der Nähe der jeweiligen Stadt
    • als eine Art Wertanlage, die irgendwann an mögliche Interessenten weiterverkauft werden kann

    In welchen Fällen sind Geo-Domains interessant?

    Zur eigenen Nutzung sind Geo-Domains im Prinzip für alle interessant, die nicht nur reinen Onlinehandel betreiben. Also für alle Unternehmen, die beispielsweise ein Ladengeschäft haben, Dienstleistungen in einer bestimmten Region anbieten oder Produkte in einer bestimmten Region verkaufen. Hier stellt eine Geo-Domain eine Maßnahme zur sogenannten Local SEO dar. 

    Geo-Domains sind sinnvoll:

    • in großen und kleinen Städten
    • in Bezirksstädten / Kreisstädten - hier kann der Begriff auch für den jeweiligen Bezirk / Stadtkreis verwendet werden. Damit ergibt sich ein noch größeres Einzugsgebiet und eine höhere Reichweite.

    Wie kann ich festgestellt, ob eine bestimmte Geo-Domain noch zu haben ist?

    1. Ein einfacher Weg ist, die Domain in die Adresszeile des Browsers einzutippen. So zeigt sich gleich, ob es eine Webseite mit der entsprechenden Domain gibt oder ob die Domain generell schon registriert wurde.
    2. In manchen Fällen wird zwar keine Webseite eines entsprechenden Unternehmens auftauchen, aber eine Seite, die zeigt, dass die Domain im Moment zum Verkauf steht. Bei Kaufinteresse sind üblicherweise die Anweisungen auf dieser Seite zu befolgen.